AUGENLIEDER - Monika Dillier

20. Mai bis 12. August 2012

> materialien / medieninformationen

Vernissage, Samstag, 19. Mai 2012, 18 Uhr

 

Monika Dillier (*1947) hält das Sichtbare fest, um es zu verflüssigen und zirkulieren zu lassen. Sakrales gerät mit Wissenschaftlichem, Häusliches mit dem Körperlichen in Berührung. Mensch begegnet Tier, Landschaft dem Gebauten. Mit Zeichnung, Aquarell, Installation und Objekten entwirft sie Räume, die ganz dem Schauen verpflichtet sind. Die Ausstellung gleicht einer Passage durch das Gesamtwerk der Künstlerin, die von einer für Olten geschaffenen Rauminstallation weitergeführt wird.

 

kuratiert von Andrea Domesle

 

 

 

Parallel zur Ausstellung erscheint der Katalog:

pubausstellungskat116

Monika Dillier – KNABENMORGENBLÜTHENTRÄUME

hrsg. von Isabel Zürcher, mit Texten von Andreas Cremonini, Birgit Kempker, Andrea Saemann, Chris Regn und Isabel Zürcher

St. Gallen: Vexer Verlag, 2012

 214 S., ill., Fadenbindung, ISBN 978-3-909090-48-8

CHF 68.- zuzügl. Porto + Verpackung

> bestellen

< l >

< l >

ausdillier01
ausdillier02
ausdillier03